Kalorien von Backzutaten Puderzucker bis Kakao

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. unkraut sagt:

    bei Vanilinzucker hat sich ein fehler eingeschlichen

    naja, den übermäßigen Zuckergebrauch bei manchen sachen find ich selbst auch nicht so lecker (sei es jetzt im Kuchen, oder obendrauf).
    Zucker ist ne gewöhnunsgsache: je mehr man davon isst, desto weniger süß nimmt man ihn war.

    Gewöhnt man sich ne Weile dran weniger zu verwenden, werden die Geschmacksnerven auch wieder sensibler.

    So ein Fläschchen Backaroma rehnet man pro 500g Mehl, insgesamt verrechnet sich das dann auf ca 10 Portionen und ist somit eigentlich vernachlässenswürdig.

    Wenn das stück Zuckerdekor 30 kcal hat und ausschließlich aus Zucker besteht, müsste man von einem 7,5 g schwerem Teil ausgehen.
    (1 g Zucker hat ca 4 kcal)
    Damit man sich ungefähr vorstellen kann was gemeint ist 🙂
    (ist ja etwa so viel wie ein Tütchen Vanilinzucker oder 2,5 Würfelzucker)

  2. DD-Team sagt:

    @unkraut

    Danke für den Hinweis mit dem Zucker, haben es korrigiert.

  3. Rickarda sagt:

    Danke für die Empfehlungen.Werde mal auch gerne probieren.Interessante Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.