Lebensmittel – Ampel bereits im Internet

DD-Team

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. unkraut sagt:

    ich find die Ernärhungsampel verwirrend, da guck ich lieber auf die Nährwerttabelle.

    Ich finde es einfacher mich an die Ernährungsempfehlungen der DGE zu halten, statt meine Lebensmittel in gut, böse und „halb-böse“ einzuteilen, wie das bei der Ampel der Fall ist.

    Aber Codecheck kann ich empfehlen 😀
    Auch wenn ich da bisher nur Kosmetika nachgeschaut hab

  2. sabrina sagt:

    ich denke auch gut und böse sind viel zu grobflächige kategorien.
    Wen den Inhaltsstoffe interessieren, kann sich da gerne über die seite schlau machen, ist doch super.

    Für die meisten ist das aber glaube ich viel zu viel Zeitverschwendung.
    Ich selbst, die in mal in der Lebensmittelindustrie gearbeitet hat, sind das natürlich interessante Entwicklungen.

Schreibe einen Kommentar zu sabrina Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.