Leserfrage: Wie auf Nachtisch verzichten?

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Jakob sagt:

    Oder einfach ein Stück Obst! Das hat vielleicht auch noch eine gewisse Kalorienmenge, aber immerhin auch noch jede Menge Vitamine und Nährstoffe und auch so kann man den Zucker-jiiper ganz langsam abbauen. Und weniger Kalorien als Schokopudding o.ä. hat ein großer Apfel ja doch noch immerhin.
    Weiteres Plus: Die Abwechslung. Man kann ja bei Apfel, Birne, Kiwi, Mango, Apfelsine, Maracuja, etc pp sich durcharbeiten und hat somit größere Aufwahl als man wahrscheinlich mit den 2-3 Stamm-Joghurtsorten hätte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.