Schlank durch Schlaf!

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Siri sagt:

    und warum sollte man kaffee nur morgens trinken? doch hoffentlich nicht wegen dem, inzwischen längst überholten, amenmärchen das koffein sonst zu sehr aufpuschen würde. der Körper geöhnt sich ganz schnell dran und pupst aufs koffein und seine böse wirkung 😉

    ich trink, wenn mir danach ist, auch mal nen kaffee während dem lesen – IM Bett. das heißt also unmittelbar vor dem schlafen. Und ich kann mich absolut nicht darüber beschweren das ich einen schlechten schlafe hätte.

    wenn man also regelmässiger trinker ist ist es eher unwahrscheinlich das der körper sich dran stört. nur wenns eben nur ab und zu ist könnte es sich wohl bemerkbar machen.

    *hat heut nacht bei 10° geschlafen wie ne tote* oO vielleicht war ich ja auch tot und habs ne gmerkt xD

  2. Lr4You sagt:

    Vielen Dank für die Ratschläge, mein Schlaf ist meist auch immer sehr ark gestört, da ich Abends nicht abschalten kann und mich mit sämtlichen Dingen die ich über den Tag erlebt habe, beschäftige.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.