Beeren – was kann unser regionales Superfood

Das könnte Dich auch interessieren...

5 Antworten

  1. Jette sagt:

    Leider müssen wir ja nun wieder mehr als ein Jahr auf diese Superfoods warten….. Um den Winter zu überstehen dann vielleicht soch mal in die Ferne schweifen, wo jetzt gerade oder eh immer Sommer ist? Oder Kohl essen. Ist auch super gesund und hat den Winter über Saison

  2. Brombeeren und Gojibeeren sind meine persönlichen Favoriten. Für einen Obstgemüsesmoothie eigenet sich Spirulina (https://schlankdurchessen.de/spirulina-die-grne-poweralge/) ebenfalls sehr als gesundheitsförderndes Superfood.

  3. Klaus sagt:

    Nun kann ich dank diesem Beitrag mit einem noch besserem Gefühl im Sommer Erdbeeren genießen!

  4. Tobias sagt:

    Guter Beitrag 🙂 Ich liebe Beeren..

  5. Laura sagt:

    Ich liebe Heidelbeeren! 🙂

    Da ich mich schon seit Jahren kohlenhydratarm ernähre, sind Beeren ein wichtiger Bestandteil meiner Ernährung, besonders zum Frühstück. Ich mische immer Heidelbeeren oder Himbeeren in mein selbstgemachtes Low Carb Müsli und liebe es 😀

    LG, Laura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.