Leserfrage: Götterspeise mit Süßstoff

Das könnte Dich auch interessieren...

15 Antworten

  1. Niffchen sagt:

    Kann so etwas mit Süßstoff denn schmecken? Das kann ich mir eigentlich gar nicht vorstellen. Ausserdem hilft Süßstoff ja nur dann, wenn man sonst auch keine Sünden in der Ernährung begeht.. Lässt man sich vom Körper überlisten und holt sich dann woanders den Zucker in anderen Formen rein, denn den will er und versucht für den Konsum zu sorgen, wenn man ihn per Süßstoff verar…., dann hilft das für Gesamtrechnugn ja auch nicht 🙁 Leider …

    Gruß,
    Jens

  2. Niffchen sagt:

    Ich vergass zu erwähnen, dass ich die Aktion solche Fragen zu klären super finde. Ich hatte auch schon enige Sachen wo ich mir dieselbe Frage gestellt habe.

    Gruß,
    Jens

  3. Timo Merius sagt:

    @ Niffchen,

    Süßstoff hat keinerlei Auswirkung auf den Insulinspiegel des Körpers. Google mal bitte nach Stuiden, bevor Du solche Enten verbreitest.

  4. Reinhard sagt:

    Süßstoff Auswirkung auf Insulinspiegel? Ente? Nein! Ich habe verschiedene Seiten im Internet aufgesucht. Ergebnis und Bestätigung: „Süßstoff kann keine Auswirkung auf den Blutzuckerspiegel haben, weil die Bauchspeicheldrüse auf den Glucosegehalt reagiert und nicht auf den Süß-Geschmack. Wieso würden Diabetikern sonst Süßstoffempfehlungen gegeben werden können. Für mich ist das nur logisch.

    vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Anfrage an MedizInfo®. Wir sind ein medizinisches Online-Portal und schreiben Artikel zu medizinischen
    Themen. Eine persönliche Beratung führen wir nicht durch.

    Zum Thema Insulin kann man in physiologischen Lehrbüchern und medizinischen Lexika nachlesen. Die Ausschüttung von Insulin wird durch die Blutzuckerkonzentration angeregt. Die Blutzuckerkonzentration verändert sich durch Süßstoffe nicht.

  5. sir timons sagt:

    ich würde götterspeise in großen mengeb nur essen bei reichlicher bewegung bzw. sport

    götterspeise ist kein zucker und kein fett aber pures eiweiss, also nur essen und auf den sofa sitzen geht gar nix

  6. Maria sagt:

    Ich glaube du irrst, nehmen wir mal „normale“ Götterspeise mit Zucker , die hat fast kein Eiweiß ??

    http://www.fitnesswelt.de/kalorien/G%F6tterspeise+Himbeer

    Wie kommst du zu deiner Aussage ?

  7. sir timons sagt:

    hab dies als grundlage genommen vom threadanfang

    Packungsinhalt 11 Gramm.

    100 Gramm Pulver Götterspeise Waldmeister (unzubereitet):

    Brennwert (kJ) 1.392
    Brennwert (kcal) 327
    Eiweiß (g) 69
    Kohlenhydrate (g) 1,2 (davon Zucker 0,9 (g) )
    Fett (g) 0

    bin davon ausgegangen das ein beutel 11g für 100 ml wasser ist, was aber wahrscheinlich nicht so ist, sorry

  8. sir timons sagt:

    also dachte 11 g päckchen hat 6,9g eiweiß und da ich viel esse ist ein kilo götterspeise schon der tagesbedarf an eiweiß.

    aber wie geschrieben habe mich geirrt mit der zubereitung *ggg*

  9. Elchkuh sagt:

    wer lesen kann ist klar im Vorteil

  10. Jessica sagt:

    Was heisst das nun?? Heisst das also das ein Portionsbeutel (wenn man keinen Zucker verwendet)36 Kcal hat?
    Ich bin nämlich auch so ein Grützepeter hihi

  11. Arne sagt:

    Hallo Jessica,

    ganz genau !

  12. zUma sagt:

    sir timons verbreitet auch eine Ente 😉

    Der Tagesbedarf an Eiweiß ist
    1. individuell
    2. auch bei 100g Eiweiß am Tag nie und nimmer zu hoch

    Außerdem ist die biologische Wertigkeit von Gelatine-Eiweiß unter 10(!!!), dagegen hat z.B. ein Molkenprotein-Isolat eine Wertigkeit von rund 140.

    Nebenbei, wenn man sich das Aminosäureprofil von Gelatine-Eiweiß ansieht, merkt man schnell, dass von essentiellen Aminosäuren wie z.B Leucin oder Valin nur Spuren vorhanden sind. Das Eiweiß wird vielmehr vom Körper verfeuert, und solange man mit Wackelpudding ohne Zucker nicht seinen Leistungsumsatz überholt, kann ja überhaupt nichts schief gehen.

    mfg

  13. patrick sagt:

    bullshit. süßstoff hat 0 auswirkungen auf den insulinspiegel !
    2-4g ew / kg ist völlig in ordnung. sollte sogar angestrebt werden imo

  1. 21. Januar 2008

    […] 0,5 L Götterspeise (zubereitet mit Süßstoff) […]

  2. 6. Juni 2010

    […] […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.