Rezept: Spinat Klößchen Tomatensauce

Das könnte Dich auch interessieren...

6 Antworten

  1. Maju sagt:

    Hallo,

    kann ich dafür nicht auch fertigen Kartoffelbrei (Pulver)nehmen?
    Oder vielleicht diesen Kloßteig aus dem Kühlregal?

    Hat dazu vielleicht jemand Mengenangaben, durch wieviel Pulver/Wasser bzw. Kloßteig ich das ersetzen könnte? Und bleiben die Kalorien dieselgen?
    Und jaaaaa, ist nicht dasselbe, aber wenn ich um 7 nach Hause komme, möchte ich mich nicht noch ewig in die Küche stellen und Kartoffeln kochen/schälen/stampfen.

    Fragen über Fragen…

    Vielen Dank,

    Julia

  2. Maju sagt:

    ich meine dieselBen…

  3. DD-Team sagt:

    Guten Morgen Maju,

    haben wir auch schon probiert, geht 1A 🙂

  4. Maju sagt:

    Hallo noch einmal,

    und was jetzt, Kapü-Pulver oder Kloßteig? Und habt Ihr einige ungefähre Mengenangaben?

    Ich habe so das Talent, statt 2 Portionen Pfannkuchenteig auf einmal 20 zu haben, weil immer noch ein bisschenmehr Mehl dazumuss…dann wieder mehr Milch…dann doch noch ein Ei…

    Danke,
    Maju

  5. Kathie sagt:

    Hallöchen,
    würde das gerne mit ins Büro nehmen, kann ich den Spinat weglassen?

    LG

    • DD-Team sagt:

      Hi Kathie,

      natürlich kannst Du den Spinat weglassen. Wenn Du keinen Spinat magst (der Transport ins Büro ist ja vom Spinat unabhängig 😉 ), kannst Du ihn auch durch anderes Gemüse ersetzen. Noch nicht probiert, aber denkbar, wäre zum Beispiel ein Mus aus Erbsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.