Drei gute Tipps gegen „Heißhunger“

Das könnte Dich auch interessieren...

5 Antworten

  1. Ilona Zubrod sagt:

    Kleiner „Schokoladenlust-Überwindungstrick“
    Um die Lust auf Schokolade auszubremsen genügt es ein ganz kleines Stück auf die Zunge zu legen und dann abzuwarten, bis es von alleine zusammen schmilzt. Entscheidend ist, dass Sie nicht in die Schokolade reinbeißen, daran lutschen oder vorzeitig runterschlucken. Mit zunehmender Dauer wird das ganze fast so süß, dass man es kaum noch aushält und die Lust auf Schokolade sollte sich für den Rest des Tages erledigt haben.
    Ilona Zubrod (Ernährungsberaterin für http://www.bewusst-waehlen.com)

  2. Jessica sagt:

    Hallo!
    Mir hilft eine Tasse Kaffee mit einem Tl Kakao.

  3. Andrea sagt:

    Zuerst ein Glas Wasser.

    Das ist mein Signal an Körper und Geist: Du bist in Kontrolle, und nicht der Heißhunger.

    Danach bin ich in der Lage eine Entscheidung zu treffen, etwas kleines, oder eher nicht.

    Bei mir ist entscheidend, dass ich mich nicht von meine Gelüste lenken lasse, sondern bewusst Entscheidungen treffe. So fällt es mir nicht schwer, eine Ausgewogene „Naschkultur“ zu pflegen.

    Bin mal gespannt, was andere Leser bieten…

  4. Nicole sagt:

    also bei mir hilft eigentlich immer sofort zähneputzen!
    man schlägt 2 fliegen mit einer klatsche:
    gute,gesunde zähne + man hat nicht gesündigt 🙂

  1. 11. Februar 2009

    […] Drei gute Tipps gegen “Heißhunger” | Dicke Deutsche | Ernährung & Diät […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.