Hoffnung für Schokoladensüchtige – Wasser Schoki

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. unkraut sagt:

    Zartbitterschokolade ist mir da lieber…
    hat zwar noch mehr Fett als Vollmilch, dafür aber weniger Zucker.
    (Und bei mir ists eher der Zucker, der dafür sorgt, dass ich mir die Tafel nicht einteilen kann und sie ganz aufesse.)

    Gut, so einen „zarten Schmelz“ hat auch Bitterschokolade nicht, dafür reicht ein Bruchteil davon um fürs erste von Schokolade gesättigt zu sein.
    (von Bitterschokolade reichen mir 25 g)

    Kann natürlich auch nur mein subjektives Empfinden sein sodass das für andere nicht gilt.

    Auf der anderen Seite verkauft sich mein Tipp nicht so gut, wie wenn man versucht neue Verfahren zu entwickeln die rechtfertigen teure Kakaobutter (die teuerste Zutat in der Schokolade!) durch billiges Wasser zu ersetzen, und dass dann vielleicht noch viel teurer zu verkaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.