5 Gründe, warum eine kalorienarme Ernährung schädlich sein kann

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. Viktor sagt:

    Ein wichtiger Beitrag, man kann gar nicht oft genug betonen, wie sehr man bei der Ernährung in jeglicher Hinsicht auf das richtige Maß achten sollte. Schön auch, dass hier nochmal die ganz grundsätzlichen Punkte zu Kalorien erklärt wurden, die vielen wahrscheinlich gar nicht bekannt oder bewusst sind.

  2. Nico sagt:

    Der Effekt auf den Stoffwechsel habe ich am eigenen Leib erfahren müssen. Bei mir führt es unweigerlich zu einem hin und her und größeren Schwankungen beim Gewicht. Man bekommt ein paar kg runter um dann festzustelen, dass man selbst bei normalem Essen wieder zunimmt. Der Körper denkt irgendwie er behält einfach mal alles was er bekommt. Zumidest ist es bei mir so…

  3. Alex sagt:

    Sehr guter Beitrag, bei kalorinarmer Nahrung, ist es auch vorbestimmt, dass der Körper keine Energie hat um bspw. schwere Lasten zu tragen. Generell ist es bei der Ernährung immer wichtig, wie,wann und was man zu sich nimmt. Wenn der Körper keine Nährstoffe bekommt, kann dieser auch keine Energie oder einen gescheiten Stoffwechsel aufbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .