Flohsamen jetzt ist wirklich Schluss!

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. PureNature sagt:

    Hallo an alle Leser und „Flohsameninteressenten“!
    Wie ich gelesen habe, ging es hier in puncto Flohsamen nur um die Ertüchtigung des Stuhlganges?!
    Ich habe noch eine wichtige Anmerkung:
    Flohsamen ist durchaus eine sehr gesunde Ergänzung der täglichen Ernährung-nicht nur zur Verdauungsförderung!
    Flohsamen hat die gute Eigenschaft, Gallensäuren zu binden und auszuscheiden. Gallensäure besteht aus Cholesterin-Gittern und muss nun aus Cholesterin neu gebildet werden. D.h. ich kann auf gesunde Weise meine Cholesterinwerte senken, ohne Cholesterinsenker/Statine.
    Kaum ein Patient weiß: 5 % des gesamten Arzneimittelumsatzes in Deutschland werden mit chemischen Cholesterinsenkern, den Statinen, erzielt. Allein in Deutschland jährlich ca. 1.200.000.000,00 € (1,2 Milliarden)! Und das, obwohl sich die Nebenwirkungen der Statine regelrecht wie eine Liste des Schreckens lesen, u. a.:
    Blähungen, Übelkeit, Durchfall, Vitaminmangel, Nachtblindheit, Osteoporose, erhöhte Blutungsneigung, Hautausschläge und -reizungen, Gelenk- und Rückenschmerzen, Benommenheit und Schwindel, Impotenz, Sehstörungen, Entzündungen von Leber und Bauchspeicheldrüse, Muskelschäden.

    Also versuchts mal unter diesem Aspekt.
    Bleibt gesund!
    PureNature

  1. 6. August 2008

    […] Sollten kein Erfolg eintreten werden wir uns den nächsten Hausmittel zu wenden, bereits getestet wurden ja die Flohsamen von Marianne (Flohsamen Serie) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.