Gesund abnehmen mit Hilfe der Natur

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. Florian sagt:

    Hallo,

    mal eine ganz andere Ansichtsweise, die da preisgegeben wird. Ich denke viele unterschätzen die Wirkung, die die Natur auf den menschlichen Körper haben kann.

    Viele glauben auch einfach nicht daran und vernichten sich somit eine weitere Chance noch gesünder zu leben.

    Grüße

  2. Vanni sagt:

    Hallo,

    ich weiß nicht, ob das so gut für den Körper ist. Klar, es ist allemal besser als all die industriell hergestellten Mittel. Aber wenn ich jetzt den Kohlenhydratblocker als Beispiel nehme, bekommt der Körper dennoch die Kohlenhydrate, die er braucht. Und sind diese Mittelchen auch für Sportler geeignet, die ja eigentlich die Energie brauchen?

    LG Vanni

  3. Wir bieten in unserem Asia-Shop King-Kao Shiritaki Nudeln an, sogenannte „low calorie“. Sicher eine gute Sache, will man doch auf das Essen an sich nicht verzichten.
    Aber es gibt auch andere Möglichkeiten, ohne Verzicht weniger Kalorien zu sich zu nehmen. Wenn man sich z.B. angewohnt vor dem Essen, ca. 1/2 Stunde vorher, ca. 1/2 Wasser zu trinken, über den ganzen Tag verteilt viel Wasser. Dazu zu jedem Essen (oder vorher) wasserhaltiges Obst oder Gemüse ist. So ist der Körper, wenn es ans eigentliche Essen geht schon gesättigt.
    So kann man genießen ohne sich selber zu „geißeln“, ich denke das ist eine vernünftige Lösung.
    Ach ja. Und etwas Bewegung ist auch nicht schlecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.