Wie mit der Tomate leben

Das könnte Dich auch interessieren...

6 Antworten

  1. Susanne sagt:

    Tomaten enthalten auch den wertvollen Wirkstoff Lykopin, der auch wohl gegen Krebs wirken soll. Allerdings wirkt er nur dann, wenn die Tomate verarbeitet ist, also in form von Saft, Mark und auch gegartz.B. als Gemüse

  2. Christina sagt:

    Hallo!
    Ich mag zb auch gerne gedünstetes Gemüse. Also einfach die Tomaten in Scheiben, dann in eine beschichtete Pfanne ohne Öl und ein bisschen anbraten =) Dann schneide ich mir noch ein paar Gurkenscheiben dazu (natürlich kann auch jedes beliebige andere Gemüse verwendet werden), noch ein paar Gewürze wie Kräuter, Salz, Pfeffer dazu und schon hat man ne schöne Gemüsepfanne =)

  3. Geistmaria sagt:

    Ich wusste auch dass Tomaten sehr gesund sind und nicht fett machen, aber wenn man sie isst weiss ich dass man sie nicht mit Gurken indenselben Salat ein mischen duerfen, sie sind gemuese aber so koennen sie fett machen. Alles Gute

  4. Susanne sagt:

    Hallo „Geistermaria“,
    mich würde schon beruflich interessieren, warum man Tomaten und Gurken nicht in einem Salat mischen darf. Gibt es dazu einen Link oder etwas Ähnliches?
    Schon mal „Danke“

  5. Geistmaria sagt:

    Liebe Susanne,
    Ich muss wirklich nachdenken wo ich diesen Artikel gelesen habe, ich weiss es aber ganz genau das diese zwei nicht zueinander passen, weil es mir auch so unfassbar schein. Wenn ich ihn finde schicke ich in dir sorfort. Gruesse

  6. Heidilein sagt:

    Ich glaube dass ich es weiss, denn ich habe auf abnehmen-ganz-leicht.de auch so einen aehnlichen Artikel gelesen, wo es auch immer ueber Gemuese die Rede war, in speziell ueber Gurken und Tomaten. Gruss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.