Diät – Volumetrics kurz vorgestellt

DD-Team

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Ilona Zubrod sagt:

    Da unser Körper sein Sattgefühl eher nach dem Volumen des Mageninhaltes ausrichtet und nicht nach den Kalorien, sind Obst und Gemüse die besten Freunde um eine gute Figur zu machen. Hier ein paar voluminöse Alternativen: Für ein Blättchen After Eight (8 g / 33 kcal) kann man 4 mittelgroße Tomaten Essen (200 g); für ein Raffaello-Kügelchen (10 g/ 60 kcal) gibt es ein Pfund Papaya; für ein Snickers (59 g/ 284 kcal) gibt es 3,5 Schalen Erdbeeren ( 875g); für ein Amicelli (12,5g/ 64 kcal) gibt es 3 mittelgroße Paprika (315g); für ein Hanuta (22g / 117 kcal) gibt es 4,5 mittelgroße Möhren (450g). Guten Appetit. Ilona Zubrod (Ernährungsberaterin für http://www.bewusst-waehlen.com)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.