Leckere Ideen für die Kids

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. unkraut sagt:

    Ich weiß zwar nicht wie das bei Kindern ankommt, aber ich mag z.B. statt einem Brot mit ner langweiligen Scheibe Käse oder Wurst und Magerine lieber ein Brot, wo noch Salat, (saure) Gurkenscheiben oder sonstiges Gemüse drauf ist viel lieber.

    Als Kind mochte ich das meiste Gemüse pur nicht so sehr (Salat, Tomaten, Gurken usw).
    Ein Brot wertet das aber enorm auf (macht es saftig, da könnte man auch fast schon die Magerine weg lassen). Find ich jedenfalls besser als beides getrennt in ner Brotbox mitzugeben (es sei denn das Kind mag das lieber 🙂 )

    muss man nur aufpassen dass man keinen Schmelzkäse mit „Saftgemüse“ kombiniert, da durch das Salz aus dem Gemüse das Wasser gezogen wird.
    Frisch gemacht schmeckt aber auch das lecker

  2. Lyra sagt:

    Was auch gut geht und auch sehr „süß“ und fruchtig schmeckt sind auch Tees!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.